Tage der offenen Bibliothek

Anlässlich des Kunstfestes 2021 fand vom 8. bis 12. September unsere erste Reihe von Pop-Up Open Library Days an verschiedenen Orten in der Stadt Weimar statt. Die Besucherinnen und Besucher konnten nicht nur digital mit unserer aktuellen Sammlung interagieren, sondern sich auch selbst aktiv einbringen, indem sie entweder Dokumentationen ihrer eigenen Kunstwerke zur Verfügung stellten oder andere Werke vorschlugen, die später hinzugefügt werden könnten. Unser Ziel ist es nicht nur, die Sammlung weiter auszubauen und ein Verzeichnis von Künstlerinnen zu erstellen, das künftige Projekte inspirieren kann, sondern auch den Zugang zu den Werken von Frauen zu ermöglichen, die von der Gemeinschaft für die Gemeinschaft geschaffen wurden.

Großzügig gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Thüringen. In Zusammenarbeit mit Kollektiv Kubik und Studio Urlaub. Besonderen Dank an Lucia Schmidt, Denise Lee, Daniel Scheidler, Ivan Nieto Rojas, Bernadita Bennett and Nathalia Azuero

Open library days

Coinciding with Kunstfest 2021, our first series of Pop-Up Open Library days took place over 8th-12th September in various locations around the city of Weimar. As well as being able to digitally interact with our current collection, visitors could also actively contribute themselves by either donating documentation of their own artworks or providing recommendations of others that could be later added. Our aim is to not only further expand and create a directory of women artists that can inspire future projects but to provide access to the works of women, created by the community for the community.

Generously funded by the Kulturstiftung des Freistaates Thüringen. In collaboration with Kollektiv Kubik and Studio Urlaub. Special thanks to Lucia Schmidt, Denise Lee, Daniel Scheidler, Ivan Nieto Rojas, Bernadita Bennett and Nathalia Azuero

Bilder von Nathalia Azuero und Bernardita Bennett